Ahoi Piraten, Freibeuter, Landratten, *, der Magistrat der Stadt Darmstadt plant eine Videoüberwachung des Luisenplatzes mit 15 Kameras. Darüber hatte ich bereits ausführlich geschrieben und Verweise auf ein großes Presseecho gegeben. Noch nicht in den Medien ist, dass es zahlreiche Aktionen zum Schutz der Freiheitsrechte und gegen die Videoüberwachung in Darmstadt gegeben hat und auch noch geben wird. Gestern gab es einen „kritischen Stadtrundgang“ mit rund 100 Teilnehmern zum Herrngarten...
Weiterlesen

 

Ahoi Piraten, Freibeuter, Landratten, *, vergangenen Sonntag fand die jährliche Piratenwanderung „Eisenpirat“ zum sechsten Mal in Folge statt. Aus aktuellem Anlass war dieses Mal das Hauptziel die Mahn- und Gedenkstätte für die gefallenen Bäume des Jahres 2018. [1]
Die Darmstädter Stadtregierung und das Regierungspräsidium Darmstadt haben weite Teile des Darmstädter West- und Süd-Waldes als "Außenentwicklungsflächen" für eine Rodung und anschließende Bebauung mit rund 9.000 Wohneinheiten b...
Weiterlesen

 

Ahoi *, auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Piraten, unter anderem aus Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Frankfurt,  als eigene Fußgruppe bei der großen Demo-Parade des Christopher-Street Day (CSD) in Frankfurt mitgelaufen. [1] Dieses Jahr war der CSD etwas ganz besonderes. Vor fast genau fünfzig Jahren, im Juni 1969, fand in New York der sogenannte "Stonewall-Aufstand" statt, der Geburtsstunde des Christopher-Street Day. An diesem Tag lehnte sich erstmals eine größere Gruppe von Mensche...
Weiterlesen

 

Ahoi Piraten, Freibeuter, Landratten, *, zum fünften Mal startete die jährliche Piratenwanderung „Eisenpirat“. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der historische Goethebrunnen bei Hochstädten als anspruchsvolles Fernziel ausgewählt und erreicht. Leider ist der Brunnen mit seinem berühmten mineralischen Heilwasser fast ganz trocken gefallen. Daher gab es für ihn einen Schwall mitgebrachtes, echtes "Heinerwasser" aus Darmstadt zur "Wiederbelebung". Der Eisenpirat kombiniert ein kulturell anspr...
Weiterlesen

 

Ahoi *, in diesem Jahr sind zahlreiche Piraten aus Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Hannover und Rheinland-Pfalz mit einer eigener Gruppe bei der Parade des Christopher-Street-Days (CSD) durch die Frankfurter Innenstadt mitgelaufen. Alle Fußgruppen und Fahrzeuge der Parade sammelten sich etwa eine Stunde vor Beginn auf dem Frankfurter Römer vor dem historischen Rathaus. Mit Ruhe und viel Vorfreude bildete sich der kilometerlange Zug mit etwa 4.000 Teilnehmern, eng gewunden in einer vierfachen...
Weiterlesen

 

Ahoi *, ich möchte allen Piraten und Freibeutern auch in diesem Jahr wieder eine öffentliche Haushaltsklausur anbieten, wo wir über die finanziellen Probleme der Stadt diskutieren können und uns mit dem geplanten Haushalt 2018 des Magistrats beschäftigen werden. Ziel ist es, konkrete Lösungen und Verbesserungen zu erarbeiten. In sogenannten "Auf- und Abplanungen" wird festgelegt, wo etwas zu streichen oder hinzuzufügen ist oder wo Mittel verringert oder erhöht werden sollen. Unsere Ford...
Weiterlesen

 

Ahoi Piraten, Freibeuter, Landratten, *, bald ist es soweit. Nächste Woche am Sonntag startet die jährliche Piratenwanderung "Eisenpirat"  zum vierten Mal in Folge.  Die von mir organisierte, geführte und in einem Zug im Alpinstil durchgeführte Wanderung ist ideal für alle, denen Marathonläufe, Triathlons, Heinermänner, Hutzelläufe und ähnliches, zu langweilig und zu geistig unterfordernd sind. Der Eisenpirat kombiniert ein kulturell anspruchsvolles Programm mit einer rund 45 km langen Wei...
Weiterlesen

 

Ahoi *, die Veranstaltung „Videoüberwachung“ des „Bündnis Demokratie statt Überwachung“ fand heute abend im Wintergarten des Justus-Liebig-Hauses statt.[1] Es war ein Beamer aufgebaut, sechs Sitzreihen für insgesamt ca. 40 Personen, die sämtlich besetzt waren. Presse war nicht sichtbar gewesen. In der nachfolgenden Diskussion fragte ich, ob man gegen die Fake-Schilder "Videoüberwachung" juristisch vorgehen kann, die der Magistrat im Stadtgebiet aufgestellt hat, wo es aber gar keine Videoüberw...
Weiterlesen

 

Ahoi und Frohes Neues Jahr, alles Gute und viel Glück für 2017 wünsche ich Euch. Nicht ganz so glücklich begann das Jahr leider für die Bäume entlang des alten historischen Burgenweges von Eberstadt zur Burg Frankenstein, der sogenannten 'Himmelsleiter'. Die letzten verbliebenen dicken und gesunden Bäume wurden von HessenForst gefällt. Sie können somit nicht mehr das Jahr 2017 erblicken und den Wanderer erfreuen. Die Markierung des Weges, blaues B, verschwand vor Jahren. Danach war der histor...
Weiterlesen

 

Ahoi *, wie in der Presse zu erfahren war, hat der grün-schwarze Magistrat beschlossen, die derzeitige städtische Jugendarbeit in der Oetinger Villa nicht weiter fortzuführen, da die Besucherzahlen seit 2015 [sic!] rückläufig seien. [1], [2] Ich habe versucht, dieses Thema auf dem CSD in Darmstadt weiter zu recherchieren. Dazu habe ich an den Infoständen von vielbunt, den Grünen und Uffbasse nachgefragt. Die CDU war nicht präsent. Leider bin ich auf eine Mauer des Nichtwissens gestoßen. Ke...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in
April 2020
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930